zurück

Wir sind das Holdingunternehmen des Stadtwerke Köln Konzerns mit einem Jahres-außenumsatz von über fünf Milliarden Euro und über 12.000 Mitarbeitern. Die Stadtwerke Köln GmbH führt und koordiniert die sehr selbstständig in ihren jeweiligen Märkten agierenden Konzerngesellschaften sowie weitere Beteiligungen nach einheitlichen Standards und stellt ihnen dafür auch eigene zentrale Dienstleistungen zur Verfügung. Zu diesen Gesellschaften gehören u. a. die RheinEnergie AG, die GEW Köln AG, die Kölner Verkehrs-Betriebe AG, die Häfen und Güterverkehr Köln AG, die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH, die AVG Abfallentsorgungs- und Verwertungsge-sellschaft Köln mbH, die KölnBäder GmbH, die Stadtentwicklungsgesellschaft moderne stadt GmbH und die Wohnungsgesellschaft der Stadtwerke Köln mbH.

Die Abteilung Immobilienmanagement und Wohnungswirtschaft der Stadtwerke Köln GmbH verwaltet für die Wohnungsgesellschaft der Stadtwerke Köln mbH in und um Köln ca. 2000 Wohnungen. Im Rahmen der Instandhaltung werden eine Vielzahl von Sanierungs- und Modernisierungsmaß­nahmen in diesen Objekten durchgeführt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als
Objekttechniker w/m/d für die Wohnungswirtschaft
zu besetzen.
Ihre Aufgaben:
  • Planung, Angebotseinholung und Vergabe, Überwachung sowie Abnahme von laufenden und vorbeugenden Instandhaltungsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Planung und Realisierung von größeren Modernisierungs- und Instandhal­tungsarbeiten
  • Verantwortliche sachliche und rechnerische Prüfung von Rechnungen und deren Freigabe
  • Sonstige technische Betreuung der Wohnimmobilien des Stadtwerke Köln Konzerns
  • Durchführung der Bauabnahme, Nachfristsetzung und Baumängelbeseitigungsma­nagement
Ihr Anforderungsprofil:
  • Wünschenswert: Studium des Bauingenieurwesens (FH) oder vergleichbare Qualifikation oder Erfahrung in der Immobilien- bzw. Wohnungswirtschaft
  • Mehrjährige Erfahrung mit der Planung und Koordination von Instandhaltungs- und Sanie­rungsar­beiten (Abwicklung/Abrechnung)
  • Verständnis für wohnungswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur strukturierenden und koordinierenden Steuerung von Instandhaltungsmaßnahmen
  • Erfahrung in interdisziplinären Teams
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie ausgeprägte Kundenorientierung
  • Kenntnisse von MS-Office-Produkten erforderlich, SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Führerschein Klasse B sowie eigenen PKW
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden im Rahmen einer flexiblen Arbeitszeit. Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages Versorgungsbetriebe (TV-V). Darüber hinaus kom­men betriebliche Regelungen zur Anwendung.

Sofern wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Online-Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung sowie die Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.