zurück

Wir sind die Holding des Stadtwerke Köln Konzerns mit einem Jahresaußenumsatz von über fünf Milliarden Euro und über 12.000 Mitarbeitern. Die Stadtwerke Köln GmbH ist u. a. verbunden mit der RheinEnergie AG, der GEW Köln AG, der Kölner Verkehrs-Betriebe AG, der Häfen und Güterverkehr Köln AG, der KölnBäder GmbH, der Wohnungsgesellschaft der Stadtwerke Köln mbH, der AWB Abfallwirtschaftbetriebe Köln GmbH, der AVG Abfallent­sorgungs- und Verwertungsgesellschaft Köln mbH, der moderne stadt GmbH sowie beteiligt an weiteren Unternehmen.

Die Abteilung Immobilienmanagement und Wohnungswirtschaft der Stadtwerke Köln GmbH verwaltet für die Wohnungsgesellschaft der Stadtwerke Köln mbH in und um Köln ca. 2.000 Wohnungen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist - im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeit­vertretung befristet bis voraussichtlich April 2020 - eine Stelle als
Kaufmännische/r Angestellte/r im Bereich Wohnungsverwaltung mit Vertretung im Abteilungssekretariat
zu besetzen.
Ihre Aufgaben im Bereich Mieterservice (First Level Support):
  • Annahme und Bearbeitung von telefonischen, schriftlichen oder persönlichen Kunden-
    an­fragen, z. B. von Mietern, Handwerkern, Ämtern gemäß definiertem Standard wie:
    • Beauftragung von Schadenbeseitigungen bis zu einer definierten Wertgrenze
    • Versendung von Formularen wie Selbstauskunft, Lärmprotokoll
    • Beantwortung von allgemeinen Anmietungsanfragen
    • Annahme von Beschwerden
    • Zuweisung des Posteinganges an die zuständigen Sachbearbeiter
  • Prüfung der Zuständigkeit und Weiterleitung der übrigen Anfragen an den zuständigen Sachbe­arbeiter
Ihre Aufgaben im Bereich Abteilungssekretariat:
  • Erledigung/Abwicklung von Korrespondenz sowie sonstige Unterstützungsleistungen für
    alle Funktionseinheiten im Bereich der Wohnungswirtschaft
  • Gängige Sekretariatsaufgaben (z. B. Aufbereitung der Post, Digitalisierung und Ablage von Dokumenten)
  • Kundenempfang, Koordination und Vorbereitung interner und externer Termine
Ihr Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähri­ger Berufserfahrung (wünschenswert im Immobilienbereich)
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
  • Selbstbewusstes, freundliches und verbindliches Auftreten
  • Starke Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkte (Word, Excel, PowerPoint)
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden im Rahmen einer flexiblen Arbeitszeit. Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages Versorgungsbetriebe (TV-V). Darüber hinaus kom­men betriebliche Regelungen zur Anwendung.

Sofern wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Online-Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins.