zurück

Die Stadtwerke Köln GmbH ist das Holdingunternehmen des Stadtwerke Köln Konzerns mit einem Jahresaußenumsatz von über fünf Milliarden Euro und über 13.000 Mitarbeitern. Die Stadtwerke Köln GmbH führt und koordiniert die sehr selbstständig in ihren jeweiligen Märkten agierenden Konzernge­sellschaften sowie weitere Beteiligungen nach einheitlichen Standards und stellt ihnen dafür auch eigene zentrale Dienstleistungen zur Verfügung.  Zu  diesen Gesellschaften  gehören u. a. die RheinEnergie AG, die GEW Köln AG, die Kölner Verkehrs-Betriebe AG, die Häfen und Güterverkehr Köln AG, die KölnBäder GmbH, die NetCologne GmbH, die AVG Abfallentsorgungs- und Verwer­tungsgesellschaft Köln mbH, die Stadtentwicklungsgesellschaft moderne stadt GmbH, die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH und die Wohnungsgesellschaft der Stadtwerke Köln mbH.

Die Stadtwerke Köln GmbH bietet für das Jahr 2023 einen 
Ausbildungsplatz Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)
an.
Der inhaltliche Schwerpunkt der Ausbildung orientiert sich an allgemeinen Büro- und Geschäfts­prozessen. Im Laufe der Ausbildung spezialisieren Sie sich durch die Wahl von Qualifikations­schwerpunkten in den Bereichen Personalwirtschaft und Rechnungswesen.
 
Während Ihrer Ausbildung durchlaufen Sie die Abteilungen/Bereiche:
 
  • Personal und Organisation,
  • Konzern-Controlling, Finanzen, Steuern,
  • Vorstands- und Aufsichtsratsangelegenheiten,
  • Informationsverarbeitung,
  • Gesundheitsmanagement,
  • Immobilienmanagement/Wohnungswirtschaft,
  • Konzernrevision sowie
  • Recht und Versicherungen. 
Sie unterstützen die jeweiligen Abteilungen und Fachbereiche und übernehmen Tätigkeiten im Bereich der Sachbearbeitung, der Bürowirtschaft sowie von fachspezifischen Themengebieten.
 
Im dualen Ausbildungssystem erfolgen neben der praktischen Berufsausbildung in unserem Unter­nehmen eine theoretische Ausbildung in der Berufsschule sowie ein innerbetrieblicher Unterricht.
 
Darüber hinaus bietet unsere kooperierende Berufsschule, das Erich-Gutenberg-Berufskolleg, die Ausbildung sowie eine Weiterbildung zur/zum „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“ im Koopera­ti­onsmodell an. Wie befürworten und fördern die parallele Weiterbildung und die damit zu errei­chende Doppelqualifikation.
Ihr Profil:
  • Mindestens Fachoberschulreife mit gutem Abschluss
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsvermögen und Leistungsbereitschaft
  • Sicherheit in Rechtschreibung und Grammatik
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte (Word, Excel, PowerPoint)
Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Ausbildung in einem zukunfts­orientierten Unternehmen. Es erwartet Sie ein dynamisches Arbeitsumfeld mit attraktiven Leistun­gen und Konditionen
 
  • Ausbildungsbeginn im August 2023
  • Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre
  • Wöchentliche Ausbildungszeit: 39,0 Stunden im Rahmen einer flexiblen Arbeitszeit
  • Entgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD)
  • 30 Arbeitstage Erholungsurlaub
  • Mobiles Arbeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Moderne Arbeitsplätze
  • Personalentwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vielfältige und attraktive Wohnungsangebote für Beschäftigte
  • VRS-GroßkundenTicket
  • Kantine und Bistro
  • Sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln und an die Autobahn
  • Kostenlose Parkplätze für Beschäftigte
Sofern wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Online-Bewerbung bis zum 30.09.2022 auf unserer Homepage www.stadtwerkekoeln.de (Stellenangebote der Stadtwerke Köln GmbH).